Unterdürnbach ist ein Doppelstraßendorf östlich von Maissau im Weinviertel am Fuß des Manhartsberges. Das Dorf, erstmals 1110 urkundlich erwähnt, liegt in einer Grabensenke des namengebenden Dürnbaches und ist aus einem Längsangerdorf hervorgegangen.








Basisdaten

Pol. Bezirk, Bundesland: Hollabrunn (HL), Niederösterreich
Pol. Gemeinde: Maissau (KG Unterdürnbach)
Seehöhe: 289 m ü. A.
Einwohner d. stat. Erh.: 220 (Stand 2011)


Mehr Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Unterdürnbach
   
         
   
71728 Besucher Impressum Admin